Google Analytics Konto mit Google AdSense/AdWords verknüpfen

Google AdSense/AdWords in Analytics integrieren
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Mit dem Dienst Analytics bietet Google den Website-Betreibern ein mächtiges Analyseprogramm an, welches um einiges mehr kann, als die herkömmlichen Provider-Statistiken, und das – wie die meisten anderen Google Dienste auch – gratis!

Wird dann auch noch Google Adsense (externe Werbung platzieren) oder Adwords (eigene Werbung schalten) genutzt, dann wäre es doch schön, wenn man diese Zahlen gleich in Analytics anzeigen lassen kann. Das ist dort eigentlich auch schon so vorgesehen, nur die Verknüpfung zwischen den beiden Diensten herzustellen ist nicht ganz so offensichtlich. Die Hilfe von Google ist da recht bescheiden, bzw. fehlleitend, daher hier mein Tipp:

  1. Im Google Analytics Konto in der orangenen Leiste ganz Rechts das Zahnrad (Einstellungen) anklicken.
  2. Im gleich darunter stehenden Breadcrumb auf „Alle Google-Konten“ klicken und dann das Konto wählen, auf dessen Website sich der eingebundene Adsense Code befindet.
  3. Im nächsten Schritt dann „Datenquellen“ wählen und auf Adsense wechseln. Dort kann man nun endlich die beiden Konten miteinander verknüpfen und sich nun zukünftig immer bequem unter Content > AdSense die hoffentlich täglich steigenden Umsätze (und noch mehr) anzeigen lassen, bzw. bei AdWords wäre das unter Werbung > AdWords zu finden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.