Android Apps unter Win7

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Mit BlueStacks App Player for Windows ist es nun möglich, sich Apps vom Android Smartphone auf seinen Windows 7 Computer zu senden, und diese dort auch auszuführen.Was benötigt man dazu? Einmal die App am Handy, mit welcher man die Apps synchronisieren kann, und auf dem Windows PC natürlich die Software, die als Minianwendung im Win7 Dock Bar aufscheint. Im Hintergrund läuft der Transfer dann über die BlueStacks Cloud.

Klingt perfekt? Ist es aber nicht ganz, in der gratis Version ist man Carolina Panthers jersey cheap auf max. 26 Apps beschränkt, und auch nicht jede lässt sich ausführen, vor allem aufwendigere Spiele versagen da den Dienst, da steckt System dahinter. Mit 10 Apps wird man auch gleich einmal zwangsbeglückt, die kann man nämlich weder entfernen noch deaktivieren.

Im Browser kann man wholesale jerseys dann im BlueStacks Cloud Connector die installierten Apps verwalten, das beschränkt sich http://www.wholesalerjersey.com derweilen aber auch nur auf das (un)subscriben, also (de)aktivieren der nfl nike jerseys cheap Apps am PC.

Apps (Spiele) die nicht funktionieren sind z.B.:

  • Arcade by Kongregate
  • Blast Monkey
  • CK Zombies
  • Contract Killer
  • Diversion
  • GunsNGlory WW2
  • Stupid Zombies
  • Zemonia3

Funktionierende Apps wären da unter anderem:

  • Drag Racing (vorinstalliert)
  • Aporkalypse (vorinstalliert)
  • Alchemy (vorinstalliert)
  • Talking Tom (vorinstalliert)
  • Words Free (vorinstalliert)
  • Bubble Buster
  • Medievel Castle Defense
  • Plants vs Bugs
  • Deadly Dungeons
  • Monster Defense
  • Tower Raiders
  • Android Task Manager

 

 

 


 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.